Warum nicht aufs Schiff?

Drucken
Teilen

So ein bisschen Fahrtwind im Gesicht und ein Bad nahe der nächsten Anlegestelle, von so etwas träumt an Hitzetagen ein jeder Büroangestellter vor dem Ventilator sitzend. Wieso dies also nicht in die Tat umsetzen und am nächsten freien Tag darauflos: Der Kursbetrieb auf dem Vierwaldstättersee bietet sich an (etwa mit Zwischenstopp im Städerried, Alpnach), aber auch ein Ausflug mit dem MS Seestern auf dem Sarnersee mit Endziel Camping Giswil. Mit Sonnenschirm und Badehose im Gepäck kann auch ein Fischerausflug auf dem Lungerersee Laune machen. (red)

Mehr Infos zu Fahrplänen/Mieten unter: www.lakelucerne.ch; www.ms-seestern.ch; fischerparadies.ch.