Wechsel im Kantonsspital Nidwalden

Die Notfallstation im Kantonsspital bekommt einen neuen Chef.

Drucken
Teilen
Torsten Weirauch.

Torsten Weirauch.

Bild: PD

(pd/unp) Torsten Weirauch wird ab 1. Mai Ärztlicher Leiter der Notfallstation im Kantonsspital Nidwalden. Er wechselt vom regionalen Spitalzentrum im Oberaargau, Kanton Bern (SRO AG) nach Stans. Der bisherige ärztliche Leiter der Notfallstation, Tomas Karajan, wird ärztlicher Direktor im Landesspital in Vaduz.

Torsten Weirauch übernimmt zusätzlich die Position des Co-Chefarztes Allgemeine Innere Medizin (AIM).