Wertsachen aus parkierten Autos geklaut

Unbekannte Täter haben in Hergiswil mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände entwendet. Der Wert der erbeuteten Ware beträgt mehrere tausend Franken.

Drucken
Teilen

Bereits vor einer Woche sind aus parkierten, jedoch nicht abgeschlossenen Fahrzeugen Wertgegenstände entwendet worden. Jetzt haben von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen haben unbekannte Täter an der Sonnenbergstrasse zugeschlagen und parkierte Autos aufgebrochen und deren Besitzer um mehrere tausend Franken beraubt.

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, hätten es Diebe nicht nur auf die Fahrzeuge selber, sonder auch auf Wertsachen wie Autoradios, Navigationsgeräte, Mobiltelefone, Laptops und andere Gegenstände abgesehen. Sobald Wertgegenstände sichtbar seien, werde es besonders kritisch.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei:

  • Nehmen Sie (wenn möglich) immer alle Wertgegenstände mit.
  • Der Kofferraum dient nicht zur sicheren Aufbewahrung von Wertsachen.
  • Schliessen Sie die Fenster und das Schiebedach.
  • Verdächtige Wahrnehmungen sind unverzüglich der Kantonspolizei Nidwalden, Telefonnummer 041 618 44 66, zu melden.

pd/chg