Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wie sind Ihre Kinos angelaufen?

Wir haben uns in der Rubrik «Frage der Woche» beim Inhaber des Kinos Stans erkundigt, wie seine Bilanz nach genau einem Jahr aussieht. Und wie der weitere Standort Sarnen läuft.
Bruno Arnold.

Bruno Arnold.

Seit einem Jahr hat Nidwalden wieder ein Kino. In Stans vis-à-vis des Länderparks hat damals das neue Kino AFM-Cinema mit zwei Kinosälen eröffnet. Betreiber Bruno Arnold, der im Dezember 2016 auch das Kino Seefeld übernahm, das nach dem Umbau diesen September wieder aufgehen soll, zieht eine Zwischenbilanz zum Betrieb seiner Kinos.

«Wir sind auf Kurs. Aber wie alle Kinos litten auch wir unter dem schönen Wetter während der Schulferien im Herbst und im Frühling. Die Zahlen im ersten Betriebsjahr in Stans lagen acht Prozent unter dem Budget. Das ist aber nicht dramatisch und gehört zum Kinogeschäft. Im Schweizer Schnitt lagen die Kinoeintritte im ersten Halbjahr über 15 Prozent unter der Vergleichsperiode vom Vorjahr. Wir sind mit unseren Kinos noch in einer Aufbauphase. Ob sie rentieren, wird man in etwa drei Jahren sagen können.» (map)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.