Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WOLFENSCHIESSEN: Ein fröhlicher Auftakt

Der Kinderumzug bildet jeweils den Auftakt der Nidwaldner Fasnachtsumzüge. Schöne Prinzessinnen und grimmige Typen prägten das Bild.
Richard Greuter
Von der Ski-WM direkt an die Fasnacht? Eine schnelle Gruppe im Schnee. (Bild: Richard Greuter)

Von der Ski-WM direkt an die Fasnacht? Eine schnelle Gruppe im Schnee. (Bild: Richard Greuter)

Richard Greuter

Kleine Knirpse, zum Teil gerade mal zweijährig, erlebten warm eingekleidet mit ihren Eltern einen fröhlichen Fasnachtsumzug angeführt von der einheimischen Guugge Ribi-Häxä, gefolgt von einigen Umzugsnummern, Familien mit Kindern und auch Einzelmasken. Prinzessinnen, Schneewittchen, Schmetterlinge oder Schäfchen reihten sich ein und boten ein farbenfrohes Stelldichein. Aber auch grimmige, zum Teil bemalte Typen mit Knüppel, Beil, Schwert oder Revolver, bis auf die Zähne bewaffnet, zogen die Aufmerksamkeit auf sich. Schaute man dem zweijährigen Yael Scherrer, der mit seiner sechsjährigen Schwester Lenny und Mammi Daniela Scherrer das fasnächtliche Treiben genoss, in die Augen, wusste man: Mit ihm ist nicht zu spassen.

Fröhliche und grimmige Gesichter am Wolfenschiesser Kinderumzug. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Nach dem Umzug gab's für die Kinder Winerli und Brot. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Keiner zu klein ein Tambour zu sein. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Die Familie Toni und Trix Odermatt widmeten sich dem Thema Wolf-Zapfen-Schiessen (was das auch immer heissen mag). Im Vordergrund die beiden Kinder Alice und Ambros (rechts). (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Wen sich da keiner fürchten muss! Der Blick des 2 jährigen Yael (mitte) geht durch Mark und Bein. Links Daniela Scherrer, rechts Tochter Lenny 6. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Fröhliche und grimmige Gesichter am Wolfenschiesser Kinderumzug. Reto Gabriel, Präsident der Frohsinn Ortsgruppe Wolfenschiessen sowie Eugen I. und Ursula Dornbierer. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Fröhliche und grimmige Gesichter am Wolfenschiesser Kinderumzug. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Guggen Ribi-Häxä. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Guggen Ribi-Häxä. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Guggen Ribi-Häxä. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Guggen Ribi-Häxä. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
r Kinderumzug. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Fröhliche und grimmige Gesichter am Wolfenschiesser Kinderumzug. (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Fr (Bild: Richard Greuter / Neue NZ)
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
Bild: Richard Greuter / Neue NZ
25 Bilder

Kinderumzug Wolfenschiessen

In eine andere Rolle schlüpfen

Den Kindern machte es sichtlich Spass, mal in eine andere Rolle zu schlüpfen. So auch Lenny, der sechs-jährigen Schwester von Yael, die auf eine entsprechende Frage sagte: «Mir gefallen die Kleider.»

Konzert der Extraklasse

Danach genossen Eltern, Kinder und zahlreiche Zaungäste ein Konzert der Extraklasse. Die Gugge Ribi-Häxä liess kakofonische Klänge erklingen, oder anders ausgedrückt: Sie liess es tüchtig krachen. Zum Schluss meldete sich auch der Stanser Frohsinnvater Eugen I., den es buchstäblich im falschen Moment mit einer Grippe erwischte, in einem kurzen Grusswort. Ans Publikum richtete sich auch Reto Gabriel, Präsident der Ortsgruppe Wolfenschiessen: «Ihr seid die, die uns motivieren, den Kin­derumzug durchzuführen.» Ein Umzug, der durchaus etwas länger hätte sein dürfen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.