Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WOLFENSCHIESSEN: Gleitschirmpilot verletzt sich bei Absturz

Am Sonntag ist in Wolfenschiessen ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen.
Symbolbild Keystone / Sigi Tischler

Symbolbild Keystone / Sigi Tischler

Am Sonntagnachmittag ist beim Bahnhof in Wolfenschiessen ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Dabei hat sich der Verunfallte schwere Verletzungen zugezogen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt. Ein Helikopter des TCS flog den Gleitschirmpilot zur medizinischen Versorgung ins Kantonsspital Luzern.

Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Nidwalden, welche gerade auf dem Rückweg von einem Unfall in Grafenort war, auch ein Rettungsteam des Kantonsspital Nidwalden.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.