WOLFENSCHIESSEN: Kind bei Unfall mit Auto verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wolfenschiessen ist ein 6-jähriger Bub verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Kantonsspital Luzern geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr in Wolfenschiessen. Eine 64-jährige Autolenkerin fuhr auf einer Quartierstrasse in Wolfenschiessen, wo sich auf einem Vorplatz spielende Kinder aufhielten. Dabei kam es zwischen dem in Schritttempo fahrenden Auto und einem 6-jährigen Bub zu einer Kollision.

Der Bub erlitt unbekannte Verletzungen und musste mit der Rega ins Kantonsspital nach Luzern geflogen werden. Wie sich der Unfall genau ereignet hat, klärt die Polizei nun ab.

pd/rem