Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

WOLFENSCHIESSEN: Kind bei Unfall mit Auto verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wolfenschiessen ist ein 6-jähriger Bub verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Kantonsspital Luzern geflogen werden.
Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr in Wolfenschiessen. Eine 64-jährige Autolenkerin fuhr auf einer Quartierstrasse in Wolfenschiessen, wo sich auf einem Vorplatz spielende Kinder aufhielten. Dabei kam es zwischen dem in Schritttempo fahrenden Auto und einem 6-jährigen Bub zu einer Kollision.

Der Bub erlitt unbekannte Verletzungen und musste mit der Rega ins Kantonsspital nach Luzern geflogen werden. Wie sich der Unfall genau ereignet hat, klärt die Polizei nun ab.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.