Wolfenschiesser Schulleiterin ist ernsthaft erkrankt

Ursi Truttmann kann ihre Funktion als Hauptschulleiterin zurzeit nicht ausüben.

Drucken
Teilen

(pd/map) Ursi Truttmann werde bis zu den Sommerferien von ihren Kollegen der Schulleitung vertreten, wie die Schulgemeinde Wolfenschiessen in einer Medienmitteilung schreibt. Für das kommende Schuljahr werde der Schulrat in Absprache mit Ursi Truttmann nach einer entsprechenden Lösung suchen. In den nächsten Tagen werde der Schulrat die Stelle für eine längere Stellvertretung ausschreiben. Wie es danach weitergehe, könne man nicht sagen, da der Krankheitsverlauf schwierig zu prognostizieren sei, sagt Schulpräsidentin Corinne Businger auf Anfrage.

Ursi Truttmann (57) leitet die Schule mit aktuell 320 Kindern und Jugendlichen seit Sommer 2013.