ZENTRALBAHN: Stansstader und Hergiswiler fahren gratis

Die Hauptstrasse zwischen Stansstad und Hergiswil ist wegen Steinschlags bis Ende Jahr gesperrt. Nun bieten die beiden Gemeinden kostenlose Bahnbillette für Fahrten zwischen den beiden Orten an.

Drucken
Teilen
Stansstader und Hergiswiler fahren zwischen ihren beiden Gemeinden noch bis Ende Jahr gratis. (Archvibild Fabian Fellmann/Neue NZ)

Stansstader und Hergiswiler fahren zwischen ihren beiden Gemeinden noch bis Ende Jahr gratis. (Archvibild Fabian Fellmann/Neue NZ)

Nach dem Steinschlag am 13. Oktober bleibt die Hauptstrasse zwischen Stansstad und Hergiswil bis Ende Jahr gesperrt. Autofahrer der beiden Gemeinden gelangen nur auf grossen Umwegen von einer Gemeinde zu anderen. Wie es in einer Mitteilung der Zentralbahn (ZB) heisst, haben die Gemeinden deshalb für die Betroffenen ein Angebot auf die Beine gestellt.

«Die Einwohner der Gemeinden Stansstad und Hergiswil können gegen Vorweisen ihres Ausweises am Schalter der Gemeindeverwaltung kostenlose Billette für die Bahnfahrt zwischen unseren Gemeinden abholen», wird Hans Wicki, Gemeindepräsident von Hergiswil, in der Mitteilung zitiert.

ana