Zwei Autos kollidieren in Tempo-30-Zone

In Stans ist es am Samstagmittag in einer Tempo-30-Zone zu einem Unfall gekommen. Eine Autofahrerin übersah ein Auto und kollidierte mit diesem.

Drucken
Teilen
Der Am Saumweg (rot eingekreist) in Stans. (Bild: map.search.ch)

Der Am Saumweg (rot eingekreist) in Stans. (Bild: map.search.ch)

Wie die Kantonspolizei Nidwaldenin einer Mitteilung schreibt, passierte der Unfall am Samstag, um zirka 12.55 Uhr, im Am Saumweg in Stans. Die Autolenkerin fuhr auf der Quartierstrasse in Richtung Robert-Durrer-Strasse. Dabei übersah sie ein von rechts kommendes, vortrittsberechtiges Auto. Die beiden Fahrzeuge kollidierten in der Tempo-30-Zone.

Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

pd/ks