Zwei Velofahrer in Dallenwil gestürzt

Die Nidwaldner Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit Verletzten.

Drucken
Teilen

(sma) Am Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr stürzten in Dallenwil auf der Wiesenbergstrasse zwei Velofahrer. Die beiden waren talwärts in Richtung Dallenwil Dorf unterwegs, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt. Sie kamen vor der Verzweigung Oberaustrasse zu Fall und schlitterten mehrere Meter über die Fahrbahn. Am rechten Fahrbahnrand nach der Verzweigung kamen sie zur Endlage.

Die beiden Fahrer, 16- und 51-jährig, zogen sich laut Polizei leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst in zwei nahe gelegene Spitäler gefahren. Der 51-jährige Mountainbikefahrer war mit einer auffälligen, neongelben Fahrradjacke ausgerüstet. Der 16-Jährige war mit einem Elektrofahrrad unterwegs.

Wegen des unklaren Unfallhergangs sucht die Polizei unter der Nummer 041 618 44 66 nach Zeugen.