Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Verletzte nach Kollision zwischen Rennradfahrer und E-Biker

Am Pfingstmontag hat sich bei der Risismühle in Stans ein Unfall zwischen zwei Velofahrern ereignet.

Am Montagmittag fuhr ein E-Biker vom Schiessstand Schwybogen Richtung Risismühle, als ihn zwei in die gleiche Richtung fahrende Radler überholen wollten. Dabei kollidierte der E-Biker mit dem Rennradfahrer, welcher links an ihm vorbeizufahren versuchte. Dies berichtet die Kantonspolizei Nidwalden am Montag.

Beide Gestürzten trugen glücklicherweise einen Helm, verletzten sich jedoch trotzdem. Der Rennradfahrer musste mit noch unbekannten Verletzungen ins Kantonsspital nach Stans gebracht werden.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und wird durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt. Der entstandene Sachschaden ist gering.

pd/elo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.