OBERARTH: Beim Einspuren mit Velofahrerin kollidiert

In Oberarth ist es zu einer Kollision zwischen einer Velofahrerin und einem PW-Lenker gekommen. Der Unfallhergang ist unklar, es werden Zeugen gesucht.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Samstag kurz nach 10.30 Uhr. Eine Velofahrerin war mit dem Velo auf dem Radstreifen unterwegs von Goldau in Richtung Arth. Als diese im Bereich der Verzweigung war, wollte ein aus Arth in Richtung Goldau fahrender Fahrzeuglenker nach links in die Zufahrt zum Altersheim Frohsinn einfahren.

Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit der Velofahrerin. Diese kam dabei zu Fall und musste mit der Ambulanz mit leichten Verletzungen ins Spital überführt werden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Der genau Unfallhergang ist Gegenstand von Ermittlungen. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können (Telefonnummer 041 819 29 29).

scd