OBERARTH: Ein Quad landet im Schlamassel

Oberarth wird zum Mekka für Offroad-Fans aus nah und fern. Dieses Jahr machte das Sudelwetter das Quad-Treffen noch interessanter.

Drucken
Teilen
Da müssen aber noch mehr Muskeln her. (Bild: Youtube)

Da müssen aber noch mehr Muskeln her. (Bild: Youtube)

Zum zweiten Mal lud man Anfang Juli zum Zentralschweizer Quad-Treffen nach Oberarth. Der Regen machte aus dem Offroad-Ereignis eine Schlammschlacht. Die Quads und ATVs hatten mit dem Parcours eigentlich keine Mühe, in einem Fall musste indes Hilfe her: Ein ATV blieb halb im Wasser stecken. Da kam ein kleiner Bagger in der Nähe wie gerufen. Impressionen vom Treff im Video des ATV Teams Wallis. gh