OBERARTH: Zwei Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt

Am Donnerstag sind auf der Gotthardstrasse in Oberarth bei einer Kollision von zwei Motorrädern zwei Personen verletzt worden.

Drucken
Teilen

Ein 18-jähriger Motorradlenker ist von Arth in Richtung Goldau gefahren. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, kam es auf der Gotthardstrasse in Oberarth aus bisher unbekannten Gründen zu einer Kollision mit einem anderen Motorrad.

Der 18-Jährige verletzte sich schwer am Kopf und wurde von der Rega ins Spital geflogen. Der 21-jährige Lenker des anderen Motorrades wurde mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit dem Zentralendienst unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

ana