OBERIBERG: Mit Auto zu schnell unterwegs und abgestürzt

Am Dienstagabend war ein 25-jähriger auf der Ibergereggstrasse mit übersetzter Geschwindigkeit unterwegs. Kurz vor der Passhöhe verlor er die Beherrschung über das Fahrzeug und stürzte ab.

Drucken
Teilen
Der Fahrer verlor aufgrund übersetzter Geschwindigkeit die Beherrschung. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Fahrer verlor aufgrund übersetzter Geschwindigkeit die Beherrschung. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Wagen stürzte zwei Meter in die Tiefe und blieb auf dem Dach liegen. Eine von vier Insassen wurde mittelschwer verletzt. Alle vier Fahrzeuginsassen konnten sich selbständig aus dem kaputten Auto befreien, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die 18-jährige Verletzte wurde vom Rettungsdienst in ein Spital transportiert. (sda)