Oberiberg: Zeugenaufruf nach Frontalkollision

Am Donnerstagabend ist es in Oberiberg zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Ein PW-Lenker fuhr gegen 18.30 Uhr in Richtung Oberiberg. Beim «Fürboden» kam es aus nicht restlos geklärten Gründen zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personwagen, so die Kantonspolizei. 

Personen kamen nicht zu Schaden. Beide Unfallfahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Polizei sucht Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise sind an die Kantonspolizei (041 819 29 29) zu richten.

dko