Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERIBERG: Zwei vermisste Langläufer tot geborgen

Für zwei Langläufer ist auf der Ibergeregg jede Hilfe zu spät gekommen. Die beiden Rentner kamen im unwegsamen Gelände vom Weg ab und verstarben.
Die Kantonspolizei Zürich suchte mit einem Helikopter nach den Vermissten. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Kantonspolizei Zürich suchte mit einem Helikopter nach den Vermissten. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Bei der Kantonspolizei Zürich ging am Montagabend eine Vermisstenanzeige ein, wonach eine 73-jährige Frau und ein 77-jähriger Mann verschwunden seien. Die Kantonspolizei Schwyz startete darauf im Gebiet Ibergeregg eine Suchaktion. Nachdem das Auto der Vermissten gefunden worden war, suchten die Einsatzkräfte der Polizei, unterstützt vom SAC Einsiedeln und einem Helikopter der Kantonspolizei Zürich, nach den Personen.

Am späteren Montagnachmittag sichtete die Helikopterbesatzung im unwegsamen Gelände des Wüestwaldes in Oberiberg zwei regungslose Personen. Die Rettungsflugwacht gelangte in einer Windenaktion zu den beiden Personen, konnte sie jedoch nur noch tot bergen.

Die Polizei geht aufgrund ersten Erkenntnissen und Ermittlungen davon aus, dass die beiden Rentner bereits am Donnerstag, den 19. Dezember, verstorben sind. Die beiden Rentner waren mit sogenannten Nordic-Cruising-Ski unterwegs. Dabei handelt es sich um breite und kurze Langlaufski, die auch ausserhalb der Loipe verwendet werden können.

Die beiden Personen fuhren von der Ibergeregg in Richtung Tal, wo sie vom Weg abkamen und in sehr unwegsames Gelände gerieten. Dabei gelang es ihnen nicht mehr auf den Weg zurückzufinden oder Alarm zu schlagen.

Gemäss Auskunft eines Polizeisprechers sind die beiden Langläufer nicht abgestürzt. Die Behörden schliessen eine Drittwirkung als Todesursache aus. Über die genaue Todesursache liegen keine näheren Informationen vor.

pd/rem/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.