Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN

Obwaldner CVP-Ständerat Erich Ettlin kündet Entscheid über Bundesrats-Kandidatur für Donnerstag an

Der Obwaldner CVP-Politiker Erich Ettlin wird am Donnerstag darüber informieren, ob er für den Bundesrat kandidiert oder nicht. Dies liess Ettlin via Twitter verlauten.
Sandra Peter

Eine lange Nacht voller kurzer Geschichten im Sarner Dorfkern

Die IG Buch organisiert einen neuen, originellen Anlass, an dem Literaturfreunde voll auf ihre Kosten kommen. An verschiedenen Orten im Dorf werden Geschichten gelesen und erzählt
Philipp Unterschütz

Obwaldner Kunstturnerin: Mehr Gefühl statt Notendruck

Am letzten Vorbereitungswettkampf vor den Schweizer Meisterschaften holt sich Nicole Odermatt (Getu Obwalden) die Goldmedaille. Gegen Ende des Wettkampfes fehlt ihr allerdings noch die Konzentration.
Stefanie Meier

Heavy Metal im Sachsler Schulhaus

Am vergangenen Wochenende spielten 22 Bands aus der ganzen Welt laute Musik mit schweren Gitarren im Mattli Schulhaus. Metal Scar heisst das Festival und es will sich etablieren.
Christian Hug

Motto des Ranfttreffens fordert die Jugend heraus

Das traditionelle Ranfttreffen findet dieses Jahr am 22./23. Dezember statt. Gemeinsam setzen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter dem Motto «alles egal» mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinander.

Das dritte Programm der Berg-Musik

Am kommenden Sonntag findet in der Kollegi-Kirche Sarnen um 19 Uhr ein Volksmusikkonzert mit dem Titel «Berg-Musik» statt. Es spielen Maryna Burch-Petrychenko aus Wilen bei Sarnen (Orgel), Willi Valotti aus dem Toggenburg (Akkordeon) und Dani Häusler aus Schwyz (Klarinette und Saxofon).

Die Disler-Sippe zeigt ihre Werke in Kägiswil

«Die kreative Seite der Disler-Sippe» – unter diesem Titel stellen zehn Familienmitglieder aus drei Generationen bis zum 21. Oktober ihre Werke im Kulturraum Kägiswil aus.

Auszeichnungen für Ob- und Nidwaldner Alpkäser

In verschiedenen Kategorien wurde an der Olma in St. Gallen Alpkäse prämiert.

Theater Sarnen: Kolumbus segelt im Alten Gymnasium

Theaterleute lassen im Alten Gymnasium in Sarnen einen neuen Kolumbus auftreten. Im Stück «Isabella, drei Karavellen und ein Scharlatan» von Nobelpreisträger Dario Fo wird der Entdecker zum Schlitzohr, wie es kaum je im (Geschichts-) Buche steht.
Romano Cuonz

Sarnen ist überfüllt von guter Stimmung

Mit einem abwechslungsreichen Programm und umrahmt von einem Bilderbuchtag feierte die Älplergesellschaft am Samstag die Älplerchilbi. Lebensfreude pur war angesagt.
Robert Hess

Hohe Qualität an den Viehschauen in Engelberg und Lungern

Am vergangenen Freitag fand in Engelberg die Herbst-Viehschau statt. Am Tag darauf zeigten auch die Bauern in Lungern ihre schönsten Tiere.
Beat Christen (Engelberg) und Paul Küchler (Lungern)

Bundesratswahlen: Quereinsteiger Ettlin zögert noch

Der Ständerat Erich Ettlin aus Obwalden ist die Personifizierung seiner Partei. Kommende Woche will der CVP-Politiker bekannt geben, ob er für den Bundesrat kandidiert.
Eva Novak

Wetterpech: Engelberg verliert sein Igludorf

Sieben Iglu-Dörfer starten schweizweit im Dezember in die 24. Saison. Nicht mehr dabei ist Engelberg. Nach zwei Jahren Wetterpech geben die Organisatoren den Standort auf Trübsee definitiv auf.
Philipp Unterschütz

Obwaldner Winzer: Ernte 2018 hat in den Fässern nicht Platz

Ein Jahr nach der Jahrhundertkälte hatte Mutter Natur ein grosses Herz für die Weinbauern. Peter Krummenacher wüsste nicht, was diesen Sommer für seine Rebstöcke hätte besser sein können als die langen warmen Temperaturen.
Markus von Rotz
Kolumne

Neue Monster unserer Sprache

«Lernende» oder «Lehrlinge», das ist hier die Frage. Autor Matthias Stadler schreibt im «Blitzlicht» über geschlechtergerechte Sprache, die immer wildere Auswüchse nimmt.
Matthias Stadler

Käse aus Engelberg gehört zu den Besten

Mit zwei Preisen und einem Diplom ist Walter Grob mit seiner Schaukäserei Engelberg einer der Abräumer der Swiss Cheese Awards. Der junge Toggenburger setzt mit seinen Produkten gezielt auf Marktnischen.
Philipp Unterschütz

Was, wenn die Schweiz 1000-jährig wird? Nid- und Obwaldner wirken bei Buch mit

Wie sehen Sie die Schweiz am 1000. Geburtstag? Ein Buch mit Beiträgen auch aus Ob- und Nidwalden soll zum Nachdenken, Schmunzeln und Diskutieren einladen. In Vorfreude auf ein rauschendes Geburtstagsfest in 273 Jahren.
Markus von Rotz

Ob- und Nidwaldner haben ein Herbstferienerlebnis auf einer Baustelle

Einen Einblick in die Berufswelt nahmen diese Woche Ob- und Nidwaldner Schüler. Eine Gruppe durfte Montage-Elektrikern und Elektroinstallateuren auf einer Baustelle in Ennetmoos über die Schulter schauen.
Marion Wannemacher

Der vermisste Renter aus Sarnen ist wieder aufgetaucht

Der in Sarnen seit dem 10. Oktober vermisste 82-jährige Mann konnte in der Nacht auf Freitag wohlauf aufgefunden werden, meldete die Kantonspolizei Obwalden.

Whistleblower müssen eine Kaskade durchlaufen

Die Politik schlägt Regeln für Informanten von Missständen vor. An einem Podiumsgespräch gingen zwei Bundesparlamentarier und ein Weko-Vertreter der Frage nach, ob die Gesetzesergänzung praxistauglich ist.
Rainer Rickenbach

Warum die Wiler ihren Dorfplatz selber planen

Es ist wohl eine der seltsamsten Planungsgeschichten Obwaldens: Weil gegen ein teures Siegerprojekt Opposition aufkam, planten die Wiler ihren nunmehr 800'000 Franken teuren Dorfplatz gleich selber.
Romano Cuonz

Viele Obwaldner Senioren hätten Anrecht auf Unterstützung

Mit Spenden finanziert die Pro Senectute Obwalden ihre kostenlosen Dienstleistungen wie etwa Beratungen im finanziellen Bereich. Die Herbstsammlung soll helfen, Hilflosigkeit zu vermeiden.
Philipp Unterschütz

Psychische Gesundheit: Das Tabu soll auch in Nid- und Obwalden fallen

Am Mittwoch ist die nationale Kampagne «Wie geht's dir?» lanciert worden. Auch Nid- und Obwalden machen mit. Denn auch in ländlichen Gegenden ist die psychische Gesundheit ein Thema, wie Fachpersonen sagen.
Matthias Stadler

Der Fahrzeugbestand in Nid- und Obwalden wächst und wächst

Die Staus auf den Strassen in den Kantonen Obwalden und Nidwalden werden gefühlt länger und häufiger. Die Bewohner leisten mit dauernd mehr eingelösten Fahrzeugen einen Beitrag zu immer mehr Rädern auf den Strassen.
Markus von Rotz

365-Tage-Countdown für kreativen Shop in Engelberg läuft

Ein ungewöhnliches Projekt belebt den Dorfkern. Zwei Schwestern lancieren einen Laden für nur ein Jahr – dann schauen sie, ob sie ihn weiterführen.
Silvia Embacher

Das Ranft-Mobil erhält Verstärkung

Ein Elektromobil hilft gehbehinderten Personen, den Weg zu den Kapellen in Flüeli-Ranft zu bewältigen. Die Nachfrage ist so gross, dass nun ein zweites Gerät angeschafft worden ist.

Obwaldner Kantonsrat wurde männlicher und älter

Seit 1998 wurden nie so wenig Frauen in den Kantonsrat gewählt wie in diesem Frühjahr. Obwohl laut  Wahlstatistik vorab die Jüngeren eher wählten, ist der Rat im Durchschnitt seit 1990 immer älter geworden.
Markus von Rotz

Nach der Ankündigung von Karin Keller-Sutter steigen die Chancen der CVP-Männer

Die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter will Bundesrätin und damit Nachfolgerin von Johann Schneider-Ammann werden. Bei der CVP steigen damit die Chancen der Männer bei der Suche nach der Nachfolge von Doris Leuthard.
Michel Burtscher

An der Viehschau in Engelberg werden 200 Tiere erwartet

Nach der Jubiläums-Viehschau im Frühjahr folgt am kommenden Freitag die ordentliche Viehschau in Engelberg. Rund 200 Tiere werden aufgeführt.

In der Kernser Jugendarbeit soll eine neue Ära anbrechen

Im März 2019 wird in Kerns ein neues Jugendbüro die Türen öffnen. Der Gemeinderat hat ein neues Konzept für die Jugendarbeit genehmigt und schafft für den Betrieb des Jugendbüros eine 25-Prozent-Stelle.
Philipp Unterschütz

Herbstsaison in Engelberg und auf der Frutt verlängert

Die Sessellifte auf den Jochpass und die Engstlenalp bleiben wegen des guten Herbstwetters eine Woche länger offen. Auch die Wanderer der 4-Seen-Wanderung profitieren davon.

Anmeldung für Jugendlanglauf-Lager auf dem Glaubenberg bald online

Erneut findet vom 27. bis 31. Dezember das beliebte Jugendlanglauf-Lager im Langis statt. Wer sich für den nationalen Event anmelden will, muss sich den 20. Oktober merken.
Interview

Brigitte Breisacher: «In vielen Berufen fehlen die Fachkräfte»

Die Breisacher Stiftung feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Die Obwaldner Unternehmerin Brigitte Breisacher (50) ist Stiftungsratspräsidentin und erklärt im Interview, warum sie sich so sehr für das Handwerk und die Berufsbildung einsetzt.
Alex Piazza

Eine besondere Familiengeschichte aus dem Melchtal: Von «I» zu «Y» und zurück

Jahrzehntelang prägte die Familie Huwyler das Dorfleben in Melchtal. Am Cousinen- und Cousin-Treffen zeigte sich, wie sehr die Familiengeschichte auch die Dorfgeschichte widerspiegelt.
Philipp Unterschütz

Harter Angriff auf die Tennis-Frauenspitze

Erfolgreich verteidigen Raphael Lustenberger (29) und Jessica Crivelletto (19) ihre Leaderstellungen. Die fehlenden nationalen Turniere in der Region verunmöglichen ein schnelleres Vorwärtskommen im Ranking.
Frank Marti

Auf dem Bleikigrat den Zugvögeln auf der Spur

Seit 25 Jahren werden an unzähligen Stellen in ganz Europa am ersten Oktoberwochenende Zugvögel beobachtet. Auch auf dem Bleikigrat zwischen Musenalp und Buochserhorn packten die Ornithologen ihre Ferngläser aus.
Philipp Unterschütz

Kinderbuch «Peter und die Wilden!» an Vorpremiere präsentiert

Die beiden Obwaldner Lukas Egger und Ueli Niederberger geben bald ihr erstes Kinderbuch «Peter und die Wilden!» heraus. Es beinhaltet Sagen, wilde Geschichten und wunderschöne Bilder.
Romano Cuonz

FC Willisau stürzt den FC Sarnen endgültig in die Krise

Im 2.-Liga-inter-Spiel zwischen dem Aufsteiger FC Willisau und dem FC Sarnen kehrt das Heimteam nach vier Unentschieden in Serie danke einem 5:2 auf die Siegesstrasse zurück. Bei den Obwaldnern läuten die Alarmglocken im Abstiegskampf immer lauter.
Ruedi Vollenwyder

Es leuchtet neu in der Zentralschweizer Gourmet-Szene

Der «Gault-Millau» 2019 ist erschienen, mit recht viel Bewegung in der Zentralschweiz. Unter anderem überzeugten die vier Restaurants des Bürgenstock-Resorts die Testesser. Und auch ohne Traumlage gibt es eine Reihe von Aufsteigern.
Hans Graber und Yasmin Kunz

Kernser Behindertensportler hat ein grosses Ziel vor Augen

Pädi Ifanger will an den Paralympics in Tokio im Jahr 2020 die Schweiz vertreten. Der Obwaldner glaubt an sich und seinen Traum.
Sepp Odermatt

Neuer Präsident für Ob- und Nidwaldner Musikveteranen

Bei den Musikveteranen des Unterwaldner Musikverbandes (UMV) folgt Hans Sennhauser auf Gründungspräsident Noldy Lussy. Hugo Keller und Heidi Meier sitzen neu im Vorstand.
Kurt Liembd

Gesammelte Orts- und Flurnamen aus Engelberg

Das 37. Engelberger Dokument widmet sich den Orts- und Flurnamen. Das Gemeinschaftswerk von engagierten Kommissionsmitgliedern, kundigen Informanten und fleissigen Zuarbeitern wurde kürzlich vorgestellt.

IG kritisiert Machbarkeitsstudie zu Skigebiet-Zusammenschluss in Obwalden

Gegen die Machbarkeitsstudie zu einem Zusammenschluss der drei Skigebiete Melchsee-Frutt, Engelberg und Meiringen-Hasliberg formiert sich Widerstand. Eine Interessengemeinschaft stellt die personelle Besetzung und die Finanzierung des Projekts in Frage.

Untersuchung zeigt: Obwaldner Polizisten schossen zu Recht auf Verdächtigen

Zwei Beamte der Kantonspolizei gaben Anfang Juni sechs Schüsse ab, als ein zur Verhaftung ausgeschriebener Mann mit dem Auto direkt auf sie zufuhr. Die Schüsse sind verhältnismässig gewesen. Zu diesem Schluss kommt die administrative Untersuchung.
Franziska Herger

Ein neuer Investor für das Heizwerk in Engelberg

Bis zu 30 Millionen Franken sollen in das Heizwerk investiert werden, welches grosse Teile des Klosterdorfes mit Wärme aus einheimischem Holz versorgen will. Der neue Geldgeber hat die Mehrheitsbeteiligung an der Heizwerk Engelberg AG übernommen.
Franziska Herger

950 Tiere zeigen in Sarnen, was sie haben

An der kantonalen Herbstviehschau zeigten sich gestern zufriedene und stolze Obwaldner Züchter. Hunderte von Tieren haben sie präsentiert. Der trockene Sommer hat dabei kaum Probleme bereitet.
Romano Cuonz

Zahnradbahn auf den Pilatus: Neue Triebwagen machen Umzonung nötig

Die Zahnradbahn auf den Pilatus wird saniert. Die Pilatus-Bahnen kaufen acht neue Triebwagen und passen daher die Tal- und Bergstation an. Dafür ist eine Umzonung in Alpnachstad nötig.

Obwalden: Junge unterstützen Pro Juventute

Demnächst findet im Mehrzwecksaal der Kantonsschule Obwalden ein Lottoturnier zu Gunsten der Pro Juventute statt. Fünf Kantonsschüler organisieren den Anlass im Rahmen der Projektwoche.

Warum die dritte Bewilligung?

Frage der Woche zur verlängerten Arbeitszeit beim Hotel Titlis Palace.
Franziska Herger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.