15 Minuten Wartezeit auf Brünigstrasse

Weil an der Brünigstrasse Bäume zurückgeschnitten werden müssen, ist in den nächsten sechs Wochen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Gewisse Sperrungen können bis 15 Minuten dauern.

Merken
Drucken
Teilen
Die einstreifige Verkehrsführung wegen Arbeiten neben der Brünigstrasse führt zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten. Hier werden rechts Böschungen und Felsen gereinigt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)

Die einstreifige Verkehrsführung wegen Arbeiten neben der Brünigstrasse führt zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten. Hier werden rechts Böschungen und Felsen gereinigt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)

Die so genannte Sicherheitsholzerei entlang der Brünigstrasse beginnt am Montag, 8. Oktober und dauert bis am Freitag, 16. November. Dabei werden aus Sicherheitsgründen die Bäume zwischen der Brünig-Passhöhe und Lungern zurückgeschnitten.

Wie das Bundesamt für Strassen in seiner Mitteilung weiter schreibt, ist von Montag bis Freitag jeweils zwischen 08.30 und 16.15 Uhr mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Arbeiten würden Sicherheitssperrungen bis maximal 15 Minuten bedingen.

pd/kst