A8-Tunnel Kaiserstuhl
Segnung auf der Baustelle: «Die heilige Barbara wacht über uns»

Es war ein feierlicher Moment. Die Figur der heiligen Barbara wurde am Freitag auf der Baustelle des A8-Tunnels Kaiserstuhl gesegnet. Ein Diakon hielt die Zeremonie extra für die Mineure ab. Denn sie setzten sich hier täglich einem Risiko aus.

Anian Heierli
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Sie wurde von ihrem Vater Dioscuros enthauptet, weil sie sich weigerte, ihren christlichen Glauben aufzugeben. Die Überlieferung der heiligen Barbara ist so grausam wie prägend. Wohl auch deshalb ist sie noch immer eine der populärsten christlichen Heiligen. Als Schutzpatronin der Bergleute wurde die Märtyrerin bereits im Mittelalter verehrt und daran hat sich bis heute nichts geändert.