ABSTIMMUNG: Gemeinde Sachseln kann den Edisriederbach erneuern

Der Edisriederbach in Sachseln soll auch ein Jahrhundert-Hochwasser aushalten können. Der Kredit über 2,2 Millionen Franken wird klar angenommen.

Drucken
Teilen
Edisriederbach Sachseln (Bild: PD/Gemeinde Sachseln)

Edisriederbach Sachseln (Bild: PD/Gemeinde Sachseln)

Mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 79 Prozent haben die Sachsler Stimmberechtigten am Sonntag dem Baukredit von 2,2 Millionen Franken zugestimmt (880 Ja- zu 233-Nein-Stimmen). Die Stimmbeteiligung betrug 31 Prozent.

Das bestehende Gerinne des Edisriederbachs wird so saniert, dass es ein Jahrhundert-Hochwasser bewältigen kann. Zudem werden Überflutungskorridore ausserhalb des Bachbetts geschaffen. Die Brücken werden mit sogenannten Staukragen ausgerüstet und mit Rückführkorridoren ergänzt. Teilweise werden entlang der Mülirütistrasse zwischen Bach und Strasse Mauern eingebaut. Die Bauarbeiten sollen im Winter 2018 starten und 2019 abgeschlossen sein.

map/rem.