ABSTIMMUNG: Ja zum Projektwettbewerb für Schulhaus-Neubau

In Sachseln wird das Projekt für einen Neubau des Schulhauses Türli weiter vorangetrieben.

Drucken
Teilen
Finanzchef Anton Amrhein (links) und Gemeindepräsident
Paul Vogler vor dem Sachsler Schulhaus Türli. (Bild: Romano Cuonz / Neue OZ)

Finanzchef Anton Amrhein (links) und Gemeindepräsident Paul Vogler vor dem Sachsler Schulhaus Türli. (Bild: Romano Cuonz / Neue OZ)

Da Stimmvolk sagte am Sonntag mit 1100 gegen 649 Stimmen ja zum Kredit für die Durchführung eines Architekturwettbewerbs für das Schulhausprojekt Türli. Die Stimmbeteiligung lag bei 51 Prozent.

Die Schule Sachseln verteilt sich heute auf die Schulhäuser Türli, Stuckli, Mattli und Flüeli. Einige Räume sind stark sanierungsbedürftig. Zudem fehlen Fachzimmer sowie notwenige Gruppenräume und flexibel einsetzbare Räumlichkeiten für die Schule, die Musikschule und die Dorfvereine.

Wie der Gemeinderat kam somit die Bevölkerung zum Schluss, dass ein Neubau des Schulhauses Türli die beste und langfristig wirtschaftlichste Lösung darstellt. Der am Sonntag bewilligte Kredit beträgt 330'000 Franken.

bac