Ad Astra Sarnen erhält Obwaldner Sportpreis

Der Unihockeyclub Ad Astra Sarnen wird mit dem Obwaldner Sportpreis 2013 ausgezeichnet. Die Preis ist mit 5000 FRanken doriert.

Drucken
Teilen
Die Unihockeyaner von Ad Astra Sarnen im schwarz-roten Dress, hier im Cupspiel gegen UH Mittelland. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Die Unihockeyaner von Ad Astra Sarnen im schwarz-roten Dress, hier im Cupspiel gegen UH Mittelland. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

In Anerkennung besonderer Leistungen und Verdienste auf dem Gebiet des Sports verleiht das Bildungs- und Kulturdepartement den Obwaldner Sportpreis in diesem Jahr zum elften Mal. Mit dem Unihockeyclub Ad Astra Sarnen geht der Preis, der mit 5000 Franken dotiert ist, dieses Jahr an einen Verein, der sich durch beeindruckende Leistungen im sportlichen Bereich, aber auch durch eine vorbildliche Nachwuchsförderung im Obwaldner Sport besonders verdient gemacht hat.

Die Preisübergabe wird im kommenden Frühjahr im Rahmen einer angemessenen Übergabefeier erfolgen, heisst es in einer Medienmitteilung des Amts für Kultur und Sport.

pd/zim