ALPNACH DORF: Vier Autos krachten auf der A8 ineinander

Am Donnerstag hat sich auf der A8 in Alpnach Dorf ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen ereignet.

Drucken
Teilen
Eines der vier Autos, die in den Unfall in Alpnach verwickelt waren. (Bild Kantonspolizei Obwalden)

Eines der vier Autos, die in den Unfall in Alpnach verwickelt waren. (Bild Kantonspolizei Obwalden)

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag auf der A8 in Alpnach Dorf, auf der Höhe der Einfahrt Brand Alpnach Dorf. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Obwalden heisst, waren bei dem Unfall um 17.20 Uhr vier Autos beteiligt.

Zum Unfallzeitpunkt staute sich auf der Autostrasse der Verkehr wegen dem Feierabend-Verkehr in Fahrtrichtung Sarnen. Ein Autofahrer bemerkte dabei die vor ihm stehende Fahrzeugkolonne zu spät. Er fuhr heftig auf den letzten Personenwagen der Kolonne auf und schob diesen in zwei weitere, stehende Personenwagen hinein.

Beim Unfall wurden keine Personen verletzt, die Unfallstelle konnte von der Polizei rasch geräumt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25'000 Franken.

ana