Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ALPNACH: Gauklerfreuden für die Kinder

Gaukler Fulvio verzauberte die kleinen Besucher am Kindernachmittag der Guuggenmusig Seegusler in Alpnach. (Bild: Markus von Rotz)

Gaukler Fulvio verzauberte die kleinen Besucher am Kindernachmittag der Guuggenmusig Seegusler in Alpnach. (Bild: Markus von Rotz)

mvr. Der Nachmittag vor dem grossen, bald 40 Jahre alten Ball der einheimischen «Seegusler» gehört traditionell im Festareal beim Schulhaus den Familien und den kleinen Besuchern. Im geheizten Zelt (trotz der angenehmen Temperaturen draussen) konnten sich die Kleinen schminken lassen oder sich in der Hüpfburg austoben. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Gauklers Fulvio, der die Kinderaugen in den Bann zog mit seinen Tricks, Clownereien und seinem «Seiltanz» auf der Bühne. Das eine oder andere Kind durfte gar zu ihm auf die Bühne – für seinen Auftritt gab es grossen Applaus der Kleinsten. Später trat die inzwischen zehn Jahre alte Kleinformation Guggiläin auf.

Zunftmeister Urs I. zeigte sich nach einem Rundgang auf dem Gelände für den abendlichen Seegusler-Ball und dem Besuch im Festzelt beeindruckt vom grossen Aufwand, den die vielen Guugger-Mitglieder und Helfer auch dieses Jahr betrieben, um ein abwechslungsreiches und sicheres Gelände herzurichten. Beeindruckt war er insbesondere vom Traumschiff, das sehr gut zu seinem Motto «Reisefieber» passt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.