ALPNACH: Gemeindehaus-Tresor liess sich nicht knacken

In der Nacht auf Donnerstag wurde im Gemeindehaus in Alpnach eingebrochen. Der Tresor war stabiler als erwartet – und der Hauswart auf der Hut

Drucken
Teilen
Das Alpnacher Gemeindehaus. (Bild pd)

Das Alpnacher Gemeindehaus. (Bild pd)

Die Täter hebelten um etwa 4 Uhr morgens ein Fenster auf und versuchten mit einer Trennscheibe den Tresor zu öffnen, wie die Einwohnergemeinde Alpnach mitteilt. Dieser hielt aber dem Angriff stand, da die im Gemeindehaus wohnenden Hauswarte frühzeitig die Polizei alarmierten.

Die Täter konnten aber vor Eintreffen der Polizei entfliehen. Nebst aufgebrochenen und beschädigten Türen sowie einem stark beschädigten Tresor belaufe sich der Schaden im Rahmen.

scd