Alpnach ist erste Obwaldner Energiestadt

Als erste Gemeinde des Kantons ist Alpnach mit dem Label Energiestadt ausgezeichnet worden. Anlässlich des Energietags im Kulturcasino Bern am Mittwoch hat Alpnach das Label Energiestadt erhalten..

Drucken
Teilen

Alle sieben Gemeinden des Kantons Obwalden befinden sich aktuell im Energiestadt-Prozess. Das gemeinsame Projekt wurde durch das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) WO initiiert, mit dem Ziel, dass alle Gemeinden im Jahr 2011 das Energiestadt-Label erhalten. Damit wäre Obwalden der erste Kanton der Schweiz, in dem alle Gemeinden mit dem Label Energiestadt ausgezeichnet sind, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Alpnach vom Freitag.

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige Energiepolitik umsetzen und vorleben. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen.

Anlässlich eines noch zu definierenden öffentlichen Anlasses wird das Label Energiestadt Alpnach zu einem späteren Zeitpunkt übergeben. Termine und Örtlichkeiten werden sobald wie möglich bekannt gegeben.

pd/zim