ALPNACH: Marcel Moser ist Gemeinde-Vizepräsident

Da bis am Montagabend einzig die Nomination von Marcel Moser für das Gemeindevizepräsidium von Alpnach eingegangen ist, wurde dieser in stiller Wahl gewählt.

Drucken
Teilen
Betriebsökonom und Gemeinderat Marcel Moser. (Bild: Corinne Glanzmann / LZ (Alpnach, 12 Januar 2015))

Betriebsökonom und Gemeinderat Marcel Moser. (Bild: Corinne Glanzmann / LZ (Alpnach, 12 Januar 2015))

Marcel Moser (CVP) wird per 1. Januar 2017 das Vizepräsidium des Gemeinderates von Alpnach übernehmen. Bis am Montag um 17 Uhr sei keine weitere Kandidatur für das Amt eingegangen und Moser somit in stiller Wahl gewählt, informiert die Gemeindekanzlei Alpnach. Somit erübrigt sich der Wahlgang um das Vizepräsidium vom 12. Februar. Dann wählt die Alpnacher Bevölkerung allerdings ein Mitglied des Einwohnergemeinderates als Ersatz für Thomas Wallimann für den Rest der Amtsdauer bis 2020. Im ersten Wahlgang im November hatte kein Kandidat und keine Kandidatin das absolute Mehr erreicht.

pd/spe