ALPNACH: o-tour-bike-Marathon wegen Regens abgesagt

Der o-tour-bike-Marathon heute Sonntag in Alpnach konnte wegen der andauernden Regenfälle nicht durchgeführt werden.

Drucken
Teilen

Nach dem das Organisationskomitee am Samstag beschlossen hatte, die erste Streckenhälfte im Pilatusgebiet nicht zu befahren und sämtliche Rennen ausschliesslich im Stanserhorngebiet durchzuführen, hat sich die Lage in der Nacht weiter verschlechtert. Nach nochmaliger Beurteilung der Situation sagte OK-Präsident Hans-Melk Reinhard am Sonntagmorgen das Rennen vor den versammelten Teilnehmern auf dem Flugplatz Alpnach ab.

«Die Durchführung wäre nicht nur wegen der reissenden Flüsse und der Gefahr von Erdrutschen fahrlässig gewesen. Der Nebel hätte eine allfällige Rettung mit dem Helikopter verunmöglicht», begründete Reinhard den unpopulären Entscheid ausführlicher.

Reinhard hofft auf besseres Wetter im kommenden Jahr. Dann wir die o-tour-bike erstmals im Rahmen der Schweizer Marathonrennserie iXS swiss bike classic ausgetragen.

red