ALPNACH: «Super Connie» hat in Alpnach begeistert

Das für viele «schönste Flugzeug» hat am Wochenende in Obwalden einen Halt gemacht. Es faszinierte viele Zaungäste.

Markus von Rotz
Drucken
Teilen
Die Super Connie bei der Landung. (Bilder Markus von Rotz)

Die Super Connie bei der Landung. (Bilder Markus von Rotz)

Die Super Connie ist das einzige Flugzeug dieses Typs, das weltweit noch Passagiere befördert. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
23 Bilder
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Am Samstag landete die Das Cockpit der Super Connie. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Ein Blick ins Flugzeuginnere. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Ein Blick in den Passagierbereich der Super Connie. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Die Super Connie wird vom Follow Me-Wagen über den Flugplatz gelotst. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Auch die Flugplatzfeuerwehr war bereit. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
Bild: Markus von Rotz (Neue NZ)
. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bei der Gelegenheit landete auch die unkers JU-52 in Alpnach. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bei der Gelegenheit landete auch die unkers JU-52 in Alpnach. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))
Bei der Gelegenheit landete auch die unkers JU-52 in Alpnach. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))

Die Super Connie ist das einzige Flugzeug dieses Typs, das weltweit noch Passagiere befördert. (Bild: Markus von Rotz (Neue NZ))

«Es war ein sensationeller Flug», sagt Roger Zimmermann aus Basel kurz nach der Landung auf dem Flugplatz Alpnach. Die Super Constellation, auch Super Connie genannt, war das erste kommerziell erfolgreiche Verkehrsflugzeug mit Druckkabine. Davon gibt es auf der Welt nur noch zwei Stück.

Jene mit Standort Basel ist die einzige weltweit, die mit Passagieren fliegt. Nach der von vielen Fotografen und Schaulustigen verfolgten Landung auf dem Flugplatz Alpnach ging es weiter zu einem Alpenrundflug, bevor die Maschine am frühen Abend wieder heim flog.

Das Flugzeug erreicht eine Reisegeschwindigkeit von 480 Stundenkilometern und hat eine Reichweite von 6000 Kilometern. Betrieben wird es von einem Verein, der 2000 gegründet worden ist. Ursprünglich war das Flugzeug für die US-Armee im Einsatz und später an Flugshows.