Alpnacher Gemeindepräsident hört auf

Alpnach braucht einen neuen Gemeindepräsidenten. Der bisherige Amtsinhaber Michael Siegrist wird zu den Wahlen 2012 nicht mehr antreten.

Drucken
Teilen

Am Montagabend wurde der Alpnacher Gemeinderat darüber informiert, dass der Gemeindepräsident Michael Siegrist zu den Wahlen 2012 nicht mehr antreten wird. Das schreibt die Gemeinde Alpnach in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Nach acht Jahren im Gemeinderat und davon vier als Präsident möchte Michael in der nächsten Zukunft die Prioritäten etwas anders setzen und den Fokus wieder mehr auf Familie, Freunde und Beruf legen.

pd/zim