ALPNACHERSEE: Motorboot verkeilt sich in einer Motorjacht

Am Dienstagabend hat sich auf dem Alpnachersee im Bereich Niderstad zwischen zwei Booten ein massiver Zusammenstoss ereignet.

Drucken
Teilen
Die beiden verkeilten Boote auf dem Alpnachersee. (Bild Kapo Obwalden)

Die beiden verkeilten Boote auf dem Alpnachersee. (Bild Kapo Obwalden)

Am Dienstag ist gegen 22.30 Uhr im Bereich Niderstad auf dem Alpnachersee ein Motorboot vom Lopper her in Richtung Alpnachstad gefahren. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Obwalden heisst, kollidierte es in der Folge heftig seitlich-frontal mit der linken Bootsseite einer – ebenfalls in Richtung Alpnachstad fahrenden – Motorjacht. Dabei wurde eine Person verletzt.

Das gerammte Boot war laut Kantonspolizei vorschriftsgemäss beleuchtet. Beide Boote trieben bei der Ankunft der Polizei ineinander verkeilt auf dem Alpnachersee. Bei einem Bootsführer wurde eine Blutprobe angeordnet, da Verdacht auf Alkoholkonsum besteht. An beiden Booten entstand ein Sachschaden von rund 500'000 Franken.

ana