Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALPNACHSTAD: Belagsarbeiten auf der Autobahn A8

Vom 12. August bis etwa Mitte Oktober wird vom Halbanschluss Alpnach Nord (Feld) bis zum Loppertunnel der Deckbelag erneuert. Die Arbeiten sind wetterabhängig und erfolgen im Rahmen des Lärmsanierungsprojektes A8 Alpnachstad.

Während den Bauarbeiten werden die Verkehrsstreifen verengt und verschwenkt, der Verkehrsfluss wird aber gewährleistet sein. Die Verkehrsspuren werden entsprechend signalisiert und können kurzzeitig auch rauen Belag aufweisen.

Daher wird die Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich auf 60 km/h reduziert. Der Belagseinbau im Abschnitt Anschluss Alpnach Nord bis nördlich der Schifflände bedingt eine Sperrung der Autobahn und erfolgt deshalb in Nachtarbeit.

Die Arbeiten werden je nach Witterung ab Ende August bis ca. 20. September, jeweils in den Nächten von Sonntag bis und mit Freitag, ausgeführt. Während den Nachtarbeiten wird der Transitverkehr von 19.30 Uhr bis 5.30 Uhr via Stans/Kerns umgeleitet.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.