ALPNACHSTAD: Nostalgiebahn am Brünig muss warten

Nostalgie-Fahrten in alten Bahnwagen auf der Brünigstrecke - dies hat sich der Verein BNB zum Ziel gesetzt. Die Umsetzung ist aber nicht ganz einfach.

Merken
Drucken
Teilen
Die Remise in Alpnachstad dient der BNB als Depot. (Bild pd)

Die Remise in Alpnachstad dient der BNB als Depot. (Bild pd)

Die Remise in Alpnachstad ist ein historisches Gebäude. Sie dient dem Verein Brünig Nostalgie Bahn (BNB) als Depot. Der Verein möchte auf der Brüniglinie nostalgische Bahnfahrten anbieten. Noch fehlt eine Anschlussweiche, um aufs Schienennetz zu gelangen. Eine solche übersteigt jedoch mit 430'000 Franken die finanziellen Möglichkeiten des Vereins.

wy

Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema finden Sie in der «Neuen Obwaldner Zeitung» vom 18. Oktober.