Bartgeier in Obwalden ausgewildert

Bartgeier Fredueli und Finja ausgewildert Die beiden Bartgeier Finja und Fredueli wurden am Sonntagnachmittag im Wildtierschutzgebiet Huetstock im Kanton Obwalden ausgewildert. Die drei Monate alten Vögel können noch nicht fliegen, sollen aber dereinst für den Bestand ihrer Art im Alpenraum sorgen. Rund 300 Personen beobachteten die Auswilderung.

Drucken
Teilen