BAUDEPARTEMENT: Peter Lienert leitet Abteilung Naturgefahren

Im Bau- und Raument­wicklungsdepartement des Kantons Obwalden kommt es zu personellen Änderungen.

Drucken
Teilen
Kantonsoberförster Peter Lienert leitet das Amt für Naturgefahren. (Bild Markus von Rotz/Neue OZ)

Kantonsoberförster Peter Lienert leitet das Amt für Naturgefahren. (Bild Markus von Rotz/Neue OZ)

Thomas Kappeler leitet das neue Amt für Raumentwicklung und Verkehr, das die Bereiche Raumplanung, Verkehr und kantonale Baukoordination umfasst.

Peter Lienert leitet das Amt für Wald und Landschaft, das die Bereiche Wald, Natur- und Landschaft, Naturgefahren sowie Jagd zusammenfasst. Die Abteilung Naturgefahren ist die federführende, kantonale Stelle für Hochwasserprojekte. Seit dem Hochwasser 2005 sei die Anzahl Projekte enorm angestiegen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Jörg Stauber leitet das Hoch- und Tiefbauamt, welche die Bereiche Strassenbau, Strasseninspektorat sowie Hochbau und Energie umfasst.

Natale Joller leitet seit dem 1. Mai das Sekretariat mit angegliedertem Rechtsdienst.

rem