BERUFSBILDUNG: Noch nie so viele Jugendliche ausgebildet

2009 geht als Rekordjahr für die Obwaldner Berufsbildung in die Statistiken ein: 1131 Jugendliche absolvierten eine Grundbildung - so viele wie noch nie.

Drucken
Teilen
Luftaufnahme von Sarnen. (Archivbild Photoramacolor/pd)

Luftaufnahme von Sarnen. (Archivbild Photoramacolor/pd)

Dabei wurden 410 neue Bildungsverhältnisse in 83 verschiedenen Berufen abgeschlossen. Dies geht aus dem Infobulletin des Bildungs- und Kulturdepartements hervor.

394 junge Berufsleute erhielten das eidg. Fähigkeitszeugnis, eidg. Berufsattest oder den An-lehrausweis. Zudem sei es erfreulich, dass ein Rückgang der Lehrvertragsauflösung um 25% gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen ist, so das Bildungs- und Kulturdepartement weiter.

rem