Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bildstrecke

Engelberg ist nun vor Hochwasser geschützt

Das Hochwasserschutzprojekt an der Engelbergeraa ist weit fortgeschritten. Bis Ende Jahr sind 17,5 Millionen Franken verbaut.
Philipp Unterschütz
Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa: Fertig gestellter Bereich unteres Rohr mit Bepflanzung. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa: Fertig gestellter Bereich unteres Rohr mit Bepflanzung. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa: Fertig gestellter Bereich unteres Rohr mit Bepflanzung. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa: Fertig gestellter Bereich unteres Rohr mit Bepflanzung. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Im Bereich Birren (2. Etappe) läuft der Bau des Blocksatzes. Das Versetzen der Blöcke erfordert höchst präzises Arbeiten des Baggerführers. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Im Bereich Birren (2. Etappe) läuft der Bau des Blocksatzes. Das Versetzen der Blöcke erfordert höchst präzises Arbeiten des Baggerführers. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Von links: Raffael von Wyl, Baudepartement Kt OW; Bendicht Oggier, Geschäftsführer Gde Engelberg und Projektleiter Seppi Berwert besichtigen Baustelle im Bereich Birren. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Von links: Raffael von Wyl, Baudepartement Kt OW; Bendicht Oggier, Geschäftsführer Gde Engelberg und Projektleiter Seppi Berwert besichtigen Baustelle im Bereich Birren. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Das Versetzen der Blöcke für die Blocksatz-Uferböschung erfordert höchst präzises Arbeiten des Baggerführers. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Das Versetzen der Blöcke für die Blocksatz-Uferböschung erfordert höchst präzises Arbeiten des Baggerführers. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Im Bereich Birren (2. Etappe) läuft der Bau des Blocksatzes. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Im Bereich Birren (2. Etappe) läuft der Bau des Blocksatzes. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Von links: Raffael von Wyl, Baudepartement Kt OW; Bendicht Oggier, Geschäftsführer Gde Engelberg und Projektleiter Seppi Berwert besichtigen Baustelle im Bereich Birren. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Von links: Raffael von Wyl, Baudepartement Kt OW; Bendicht Oggier, Geschäftsführer Gde Engelberg und Projektleiter Seppi Berwert besichtigen Baustelle im Bereich Birren. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Zweite Etappe beim Eugenisee. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Zweite Etappe beim Eugenisee. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Bei der Schwybogenbrücke endet die zweite Etappe. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Bei der Schwybogenbrücke endet die zweite Etappe. (Bild: Philipp Unterschütz, Engelberg, 26. Oktober 2018)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Fertiggestellte Bereiche der ersten Etappe. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Arbeiten am Blocksatz. (Bild: PD)

Hochwasserschutzprojekt Engelbergraa. Arbeiten am Blocksatz. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.