Bildstrecke

Im Ausland ins Schwitzen geraten

Der Konkurs des Reiseveranstalters Thomas Cook betrifft auch Reisende aus der Zentralschweiz – und mit ihnen die Reisebüros in der Region.

David von Moos
Drucken
Teilen
Drei junge Frauen aus Sarnen kämpften in den Ferien mit den Folgen der Thomas Cook-Pleite. (Bild: Annina Steininger, Punta Cana, September 2019)
Begehrtes Reiseziel: Sandstrand unter Palmen in der Dominikanischen Republik. (Bild: Annina Steininger, Punta Cana, September 2019)
Badeferien in der Dominikanischen Republik. (Bild: Annina Steininger, Punta Cana, September 2019)
Beliebt bei Badegästen und Sonnenhungrigen: Der Ferienort Punta Cana in der Dominikanischen Republik. (Bild: Annina Steininger, Punta Cana, September 2019)
Reisebüro Rilex in der Stadt Luzern. (Bild: PD/Rilex AG)