Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dominique Gisin tritt zurück

Die Engelbergerin Dominique Gisin gab am Donnerstag, 19. März 2015, an einer Medienkonferenz in Meribel (FR) bekannt.
Bei ihrer Rücktrittsverkündung vergiesst Dominique Gisin Tränen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Bei ihrer Rücktrittsverkündung vergiesst Dominique Gisin Tränen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Skirennfahrerin Dominique Gisin wischt sich eine Träne weg, als sie ihren Rücktritt am Donnerstag bekannt gab. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Skirennfahrerin Dominique Gisin wischt sich eine Träne weg, als sie ihren Rücktritt am Donnerstag bekannt gab. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Bei ihrer Rücktrittsverkündung vergiesst Dominique Gisin Tränen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Bei ihrer Rücktrittsverkündung vergiesst Dominique Gisin Tränen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Bekanntgabe ihres Rücktritts war eine sehr emotionale Angelegenheit für Dominique Gisin. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Bekanntgabe ihres Rücktritts war eine sehr emotionale Angelegenheit für Dominique Gisin. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die 29-Jährige musste während der Rücktrittsverkündung weinen. (Bild: Screenshot Livestream SRF)

Die 29-Jährige musste während der Rücktrittsverkündung weinen. (Bild: Screenshot Livestream SRF)

Bild: Screenshot Livestream SRF

Bild: Screenshot Livestream SRF

Skirennfahrerin Dominique Gisin und Didier Defago geben in Meribel (Fr) beide ihren Rücktritt bekannt. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Skirennfahrerin Dominique Gisin und Didier Defago geben in Meribel (Fr) beide ihren Rücktritt bekannt. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Entscheidung, zurückzutreten ist Dominique Gisin nicht leicht gefallen und ist wohl überlegt. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Die Entscheidung, zurückzutreten ist Dominique Gisin nicht leicht gefallen und ist wohl überlegt. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Vor versammelter Medienmannschaft hat Dominique Gisin ihren Rücktritt verkündet. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Vor versammelter Medienmannschaft hat Dominique Gisin ihren Rücktritt verkündet. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Danach durfte Gisin mit Kollege Didier Defago, der ebenfalls zurücktritt, in einem Flugzeug über die Rennstrecke von Meribel fliegen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Danach durfte Gisin mit Kollege Didier Defago, der ebenfalls zurücktritt, in einem Flugzeug über die Rennstrecke von Meribel fliegen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Dominique Gisin (links) durfte nach ihrer Rücktrittsverkündung mit dem Flugzeug über ihre letzte Rennstrecke in Meribel fliegen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Dominique Gisin (links) durfte nach ihrer Rücktrittsverkündung mit dem Flugzeug über ihre letzte Rennstrecke in Meribel fliegen. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlässt Dominique Gisin die Ski-Bühne. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlässt Dominique Gisin die Ski-Bühne. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

SKI ALPIN, FINALS, FIS WELTCUP 2014/15, WELTCUP 2014/15, SAISON 2014/15, (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Mit Ablauf der Ski-Saison widmet sich Gisin ihrem Physikstudium an der ETH in Zürich und ihrer Berufspiloten-Lizenz. Dies verkündete sie ebenfalls an der Medienkonferenz in Frankreich. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Mit Ablauf der Ski-Saison widmet sich Gisin ihrem Physikstudium an der ETH in Zürich und ihrer Berufspiloten-Lizenz. Dies verkündete sie ebenfalls an der Medienkonferenz in Frankreich. (Bild: JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.