Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Maxon zeigt das neue Innovation Center in Sachseln

Rund 230 Gäste feierten mit der Maxon Motor AG die Einweihung des neuen Gebäudes, das die Firma für 30 Millionen gebaut hat.
Philipp Unterschütz
Das neue Innovation Center von Maxon Motor AG in Sachseln.(Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Das neue Innovation Center von Maxon Motor AG in Sachseln.(Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Rund 230 Gäste feierten mit Maxon den Meilenstein. In der Bildmitte Frau Landammann Maya Büchi (weisse Jacke) neben Hauptaktionär Karl-Walter Braun. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Rund 230 Gäste feierten mit Maxon den Meilenstein. In der Bildmitte Frau Landammann Maya Büchi (weisse Jacke) neben Hauptaktionär Karl-Walter Braun. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Eugen Elmiger, CEO der Maxon Motor, stellt das neue Innovation Center vor. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Eugen Elmiger, CEO der Maxon Motor, stellt das neue Innovation Center vor. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Frau Landammann Maya Büchi überbringt die Grüsse des Obwaldner Regierungsrates. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Frau Landammann Maya Büchi überbringt die Grüsse des Obwaldner Regierungsrates. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Am Rundgang anlässlich der Eröffnung durften die Reinräume ein letztes Mal von Aussenstehenden betreten werden. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Am Rundgang anlässlich der Eröffnung durften die Reinräume ein letztes Mal von Aussenstehenden betreten werden. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Die Reinräume - ein Teil davon genügt den Ansprüchen zur Produktion von implantierbaren Systemen - sind einer der wichtigsten Teile des neuen Gebäudes. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Die Reinräume - ein Teil davon genügt den Ansprüchen zur Produktion von implantierbaren Systemen - sind einer der wichtigsten Teile des neuen Gebäudes. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Bei den Produkten, die in diesen Räumen produziert werden, winken zweistellige Zuwachsraten jährlich. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Bei den Produkten, die in diesen Räumen produziert werden, winken zweistellige Zuwachsraten jährlich. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Maxon-CEO Eugen Elmiger (rechts) zeigt Frau Landammann Maya Büchi die Reinräume, wo die Motoren für die Medizintechnik produziert werden. In der Bildmitte Maxon Verwaltungsrat Martin Zenhäusern. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Maxon-CEO Eugen Elmiger (rechts) zeigt Frau Landammann Maya Büchi die Reinräume, wo die Motoren für die Medizintechnik produziert werden. In der Bildmitte Maxon Verwaltungsrat Martin Zenhäusern. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Die neuen Büroräumlichkeiten mit dem hierarchielosen Raumkonzept. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Die neuen Büroräumlichkeiten mit dem hierarchielosen Raumkonzept. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

«Die Fenster werden zu Gemälden», sagt Maxon-CEO über die neuen Arbeitsplätze. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

«Die Fenster werden zu Gemälden», sagt Maxon-CEO über die neuen Arbeitsplätze. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Von der Dachterasse des neuen Innovation Centers geniesst man eine herrliche Aussicht. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Von der Dachterasse des neuen Innovation Centers geniesst man eine herrliche Aussicht. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Andreas Anderhalden stellt sein neues Buch über die fast 100 jährige Firmengeschichte vor. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Andreas Anderhalden stellt sein neues Buch über die fast 100 jährige Firmengeschichte vor. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 9. November 2018)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.