BILDUNG: Ein neues Schulmodell in Sarnen

Die Einführung des Bildungsgesetzes im Jahre 2006 sowie die strategischen Zielsetzungen bilden den Auftrag und die Grundlage für die Schulentwicklung an der Orientierungsschule Sarnen (7. bis 9. Schuljahr). Ab 2009 gibt es eine integrierte Orientierungsschule.

Drucken
Teilen

Der Einwohnergemeinderat habe aufgrund des Bildungsgesetzes und der strategischen Zielsetzungen entschieden, dass im Schuljahr 2009/10 die 1. Orientierungsschule (OS) als integrierte OS geführt werde, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die integrierte Orientierungsschule werd mit Niveauunterricht A und B in den Fächern Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch geführt. Diese Neuerung wird laut Mitteilung stufenweise eingeführt, der Beginn macht das 7. Schuljahr. Die 2. und 3. OS werden stufenweise das neue System übernehmen.

Die Lehrpersonen der Orientierungsschule arbeiten seit einem Jahr intensiv und mit Engagement an den Vorbereitungen. Die Eltern der betroffenen Schüler werden im Verlaufe des laufenden Schuljahres direkt informiert, heisst es.

ana