Bischofskonferenz pilgert nach Flüeli Ranft

Die Schweizerische Bischofskonferenz organisierte eine öffentliche Wallfahrt zum Flüeli-Ranft, um des vor 600 Jahren geborenen Heiligen Niklaus von Flüe zu gedenken. Im Anschluss an den Gedenkanlass tagten die Bischöfe in St. Niklausen an ihrer ordentlichen Vollversammlung.

Drucken
Teilen