Bodybuilding
Peter Wälti holt sich Kategoriensieg an der Herbstmeisterschaft

Der Bodybuilder aus Giswil hat sich in den vergangenen Monaten nach auf ihn abgestimmt neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ernährt. Mit Erfolg: An der Herbstmeisterschaft im Fitness- und Bodybuilding holte er sich den Kategoriensieg.

Drucken
Teilen
Peter Wälti siegte an den Herbstmeisterschaften.

Peter Wälti siegte an den Herbstmeisterschaften.

Bild: PD

Der in Hergiswil wohnhafte Peter Wälti hat an der Herbstmeisterschaft im Fitness- und Bodybuilding in der Kategorie Men’s Physique den Sieg geholt. Unter anderem punktete er damit, dass er dank einem neuen Trainingsplan seine Muskelmasse in den letzten zwölf Monaten deutlich steigern konnte und auch seine Präsentation gefiel den Juroren. Wie es in einer Mitteilung heisst, ist die definierte Muskulatur eine Stärke von ihm. «Das ist möglich mit viel Disziplin und Talent, aber hauptsächlich muss man ein grosses Wissen im Bereich Ernährung mitbringen», wird Wälti zitiert. Wälti hat seine Ernährung deshalb komplett auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ausgerichtet.

In der Kategorie Bodybuilding bis 70 Kilogramm belegte der Obwaldner Urs Zumstein zudem den 4. Platz. Das nächste Ziel der beiden Athleten ist auch schon klar: Es ist die Schweizer Meisterschaft am 6. November in Estavayer. (inf)

Aktuelle Nachrichten