Brünigpassstrasse kurzzeitig gesperrt

Um die Sicherheit auf der Brünigpassstrasse zu erhöhen, werden im Auftrag des Bundesamts für Strassen während fünf Tagen Felsreinigungsarbeiten durchgeführt. Betroffen ist dabei ein Streckenabschnitt von der Brünigpasshöhe bis zum Hotel Landhaus oberhalb von Giswil.

Merken
Drucken
Teilen
Reinigungsarbeiten nebst der Brünigpassstrasse behindern leicht den Verkehr. Themenbild. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)

Reinigungsarbeiten nebst der Brünigpassstrasse behindern leicht den Verkehr. Themenbild. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)

Wie das Bundesamt für Strassen Astra in einer Mitteilung schreibt, sei diese Massnahme regelmässig nötig, um die Sicherheit vor Steinschlag auf der Brünigstrasse zu erhöhen. Die Arbeiten finden von Montag, 29. April, bis Freitag, 3. Mai 2013, werktags, jeweils zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr statt.

Aus Sicherheitsgründen bedingen die Arbeiten kurzzeitige Sperrungen der Brünigstrasse zwischen der Passhöhe und dem Hotel Landhaus. Der Strassenverkehr wird durch Lotsen geregelt. Die Wartezeiten würden maximal 15 Minuten betragen, so das Astra.

pd/kst