Cornelia Amstutz in den Engelberger Gemeinderat gewählt

Für den Rest der Amtsdauer 2016 bis 2020 wurde Cornelia Amstutz in stiller Wahl in den Einwohnergemeinderat Engelberg gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Die neue Engelberger Gemeinderätin: Cornelia Amstutz. (Bild: PD)

Die neue Engelberger Gemeinderätin: Cornelia Amstutz. (Bild: PD)

Cornelia Amstutz tritt per 1. Juli 2019 in den Einwohnergemeinderat Engelberg ein. Sie ersetzt Gemeinderätin Brigitta Naef, die aufgrund der Amtszeitbeschränkung den Rat Ende Juni 2019 verlässt. Dies teilte die Gemeinde Engelberg am Donnerstag mit.

Da für die Ersatzwahl von der CVP Engelberg einzig Amstutz als Kandidatin vorgeschlagen wurde, hat der Einwohnergemeinderat die Kommunikationswissenschaftlerin mit Jahrgang 1981 als in stiller Wahl gewählt erklärt. Der für den 10. Februar angesetzte Wahlgang entfällt somit. (pd/spe)