Cornelia Amstutz übernimmt Ressort Bildung in Engelberg

Cornelia Amstutz übernimmt per 1. Juli das Departement Bildung und Kultur im Engelberger Einwohnergemeinderat.

Drucken
Teilen
Cornelia Amstutz. (Bild: PD)

Cornelia Amstutz. (Bild: PD)

(mu/pd) Sie war in stiller Wahl für den Rest der Amtsperiode 2016 bis 2020 gewählt worden. Sie übernimmt das Ressort von Brigitta Naef, die infolge der Amtszeitbeschränkung den Gemeinderat per 30. Juni verlässt.

Die bisherigen Ratsmitglieder behalten laut einer Mitteilung der Gemeindekanzlei Engelberg ihre Departemente bis zum Ende der laufenden Amtsperiode.