Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CVP Sarnen hat neuen Präsidenten

Am ordentlichen Parteitag der CVP Sarnen ist Raphael Disler zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt damit auf Jonas Wieland, welcher nach acht Jahren im Amt zurücktritt.
Matthias Stadler
Der Sarner Raphael Disler ist neuer CVP-Ortsparteipräsident. (Bild: PD)

Der Sarner Raphael Disler ist neuer CVP-Ortsparteipräsident. (Bild: PD)

Seit drei Jahren ist Raphael Disler in der CVP aktiv, davon zwei Jahre im Vorstand der CVP Sarnen und in der Geschäftsleitung der CVP Obwalden, wie es in einer Mitteilung der Ortspartei heisst. Am Ende Juni durchgeführten Parteitag ist der 45-jährige Vertriebsleiter in der Automobilbranche einstimmig zum neuen Ortsparteipräsidenten gewählt worden.

Der Sarner will in diesem Amt «etwas bewegen. Wir wollen die Verluste, die wir bei den Kantonsratswahlen hinnehmen mussten, wieder kompensieren. Denn wir sind überzeugt, dass wir breiter abgestützt sind, als es die Resultate zeigen», teilt er gegenüber unserer Zeitung mit. Über öffentliche Anlässe wie die «Dorfgespräche» soll der Dialog mit der Bevölkerung direkt geführt werden. Raphael Disler möchte die Politik der konstruktiven und lösungsorientierten Mitte fortsetzen und Themen aufgreifen, welche die Leute beschäftigen, schreibt die Partei in der Mitteilung weiter.

Raphael Disler folgt auf Jonas Wieland, welcher das Amt nach acht Jahren abgibt. Er wird dem Vorstand der CVP Sarnen allerdings weiterhin angehören.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.