Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das will der Bund

Der Bundesrat hat schon 2011 die strategische Ausrichtung der nationalen Waldpolitik festgelegt. Sie enthält unter anderem elf konkrete Ziele mit dem Zeithorizont 2020:

  • Das Potenzial nachhaltig nutzbaren Holzes wird ausgeschöpft.
  • Klimawandel: Minderung und Anpassung sindsichergestellt.
  • Die Schutzwaldleistung ist gesichert.
  • Die Biodiversität bleibt erhalten und ist gezielt verbessert.
  • Die Waldfläche bleibt erhalten.
  • Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Waldwirtschaft ist verbessert.
  • Die Waldböden, das Trinkwasser und die Vitalität der Bäume sind nicht gefährdet.
  • Der Wald wird vor Schadorganismen geschützt.
  • Wald und Wild stehen in einem Gleichgewicht.
  • Bildung, Forschung und Wissenstransfer sind gewährleistet.
  • Die Freizeit- und Erholungsnutzung erfolgt schonend. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.